Workshops speziell an die Damen des Tanzsports gerichtet

          Die Dame, die im Paar 100% geben muss, um eine ausgewogene Paarwirkung zu erzielen, wird oft im geführten Training vernachlässigt. Die häufigsten Anforderung sind: „Mach die Topline größer“, „Gib Gas“, „Lass dich führen“, „Sei nicht so schwer“.

Wie genau die Dame ihr eigenes Tanzen qualitativ steigern kann, wie sehr die Dame die gemeinsame Balance und Bewegung optimal unterstützen kann, erarbeiten die Trainerinnen in diesen Workshops.

Nur eine Dame auf hohem Niveau ist in der Lage, in die Qualität des Tanzsportpaares positiven Einfluss zu nehmen.

Themenbereiche:

                    eigene Balancelinien und Poise

                    Rückwärtsschritte und Vorwärtsschritte

                    rechts- und linksgedrehte Bewegungen

                    Fersendrehungen

                    Fußarbeit und Styling der Füße

                    Topline

                    Sways und Shapes

                    Promenadenpositionen

                    Posen

                    Kopfposition versus Center

                    Shaping im 3 Stufenmodell (Anfänger, Amateur, Profi)

                    Swing

                    Headactions

                    Fersenabzüge

                    Erarbeitung tanzspezifischer Bewegungsabläufe

                    Steigerung der Bewegungsqualität